Blog aus Augsburg: Postcolonial Realities

Studierende der Universität Augsburg haben ein Blogprojekt auf die Beine gestellt: Postcolonial realities beschäftigt sich auf vielfältige Art und Weise mit Facetten und Wirkungsbereichen des Postkolonialismus in heutigen Gesellschaften. 

Im Seminar “Rassismus. Macht. Privilegien.” des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Augsburg haben sich die Macher*innen im Wintersemester 2018/2019 mit strukturellen Ungleichheiten aus einer postkolonialen Perspektive beschäftigt. In dem Blog werden ausgewählte Texte aus dem Seminar vorgestellt, um kursinterne Diskussionen öffentlich zu machen. Außerdem bietet er eine Materialsammlung mit Videos, Bildungsmaterial und wissenschaftlichen Texten an. Folgende Themen werden in den Texten behandelt:

  • Kolonialvergangenheit Deutschlands und anderer europäischer Nationen
  • Rassismus im Alltag
  • Institutioneller Rassismus (z.B. an Universitäten)
  • Provenienzforschung
  • Affirmative Action
  • White Privilege

Postcolonial realities gibt es auch auf Instagram. Wir freuen uns über weitere postkoloniale Umtriebe!

This entry was posted in München and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.