Category Archives: Aktuelles

»Wollen sie uns verhöhnen?« Bis heute erforschen deutsche Museen die Gebeine zahlreicher Kolonisierter. Ein Gesprach zwischen Mnyaka Sururu Mboro und Christian Kopp über die Gründe für diesen unerträglichen Zustand

Ein Gespräch zwischen Mnyaka Sururu Mboro und Christian Kopp im Südlink No 176

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Veranstaltungsreihe von freiburg postkolonial

Veranstaltungsreihe von freiburg-postkolonial.de: vom 16.9. bis 10.11.2015 in Freiburg.  Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden sie hier

Posted in Aktuelles, München | Leave a comment

Vielschichtiges Erinnern – postkoloniale Perspektiven im Kontext einer postnationalsozialistischen Gesellschaft

Kollektive Erinnerungsprozesse stehen in Wechselwirkungen mit gesellschaftlichen Selbstbildern. Für selbstkritische Erinnerungspraktiken ist eine Auseinandersetzung mit Rassismus und Antisemitismus in ihren historischen Konstellationen wie auch in ihren gegenwärtigen Ausprägungen erforderlich. Erinnerung wird dabei vielschichtig und bezieht sich auf koloniale und nationalsozialistische … Continue reading

Posted in Aktuelles, München, Veranstaltung | Leave a comment

RESOLUTION: Völkermord verjährt nicht!

Aufruf an die Mitglieder des Deutschen Bundestages zur Anerkennung und Wiedergutmachung des Völkermordes in der ehemaligen Kolonie „Deutsch-Südwestafrika“, der heutigen Republik Namibia Wir – die unterzeichnenden Schwarzen und weißen Initiativen, Organisationen und Institutionen der Zivilgesellschaft – begrüßen das mit der … Continue reading

Posted in Aktuelles | Tagged | Leave a comment

Feierliche Erklärung von Kum’a Ndumbe III. – Vor 125 Jahren haben Kameruner Nein zum europäischen Kolonialismus gesagt

„Ich bitte Sie, diese Fahne vom Mast herunterzuholen. Niemand hat uns gekauft. Sie wollten uns mit viel Geld bestechen, wir haben es abgelehnt. Ich bitte Sie, uns unsere Freiheit zu lassen und keine Unordnung zu uns zu bringen“. Mit diesen … Continue reading

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Hände abgehackt. Heute vor 100 Jahren starb Belgiens König Leopold II.

17.12.2009 Hände abgehackt Heute vor 100 Jahren starb Belgiens König Leopold II. In seiner Privatkolonie Kongo errichtete er ein Terrorregime, das seinesgleichen sucht. Der ganze Artikel auf www.afrika-hamburg.de

Posted in Aktuelles | Leave a comment