Debatte um den Tangué im Münchner Museum Fünf Kontinente (ehem. Völkerkundemuseum)

Zwei Publikationen zum Tangué im Münchner Museum Fünf Kontinente sind 2015 erschienen und online verfügbar:

“Der schizophrene Schiffsschnabel: Biographie eines kolonialen Objektes und Diskurs um seine Rückforderung im postkolonialen München” von Barbara Heuermann

“Ein Kameruner Kulturerbe? 130 Jahre geteilte Agency:Das Netzwerk Tange/Schiffschnabel” von Anne Splettstößer

This entry was posted in München and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *